Faustball: 1. Männer Mannschaft

1. Männer
1. Männer (v.l.n.r Tim Jentsch, Philipp Klose, Hans Klose, Eric Fritzsche, Robin Fritzsche, Sebastian Funke)

Allgemeines

Die 1. Männer Mannschaft des LBSV ist seit Jahren ein fester Bestandteil des Ligabetriebs in Sachsen. Die Mannschaft gründetet sich damals um den Hauptangreifer Mike Neumann und platzierte sich mit viel taktischem Verständnis und Kampfgeist in der Oberliga.

Seit der Feldsaison 2008 gab es nach und nach einen Generationswechsel und die heutige erste Männer Mannschaft bildetet sich. Seit dieser Saison war ein deutlicher Aufwärtstrend zu vermerken. Die junge, engagierte Truppe konnte sich nach und nach an die vorderen Plätze in der Oberliga heranarbeiten und sich schließlich wiederholt den Sachsenmeistertitel erkämpfen.

Einen möglichen Aufstieg in die 2. Bundesliga verhindert zur Zeit der Peronalmangel, somit ist das derzeitige Ziel das Festigen einer Favoritenrolle im Sachsenfaustball.

Tabelle

Pl.MannschaftSp.SätzePunkte
www.faustball.de
1.Langebrücker BSV815:414:2
2.SV Kubschütz814:514:2
3.SSV Heidenau812:610:6
4.SC DHfK Leipzig811:810:6
5.SSV Heidenau 289:88:8
6.SV Kubschütz 288:88:8
7.FSV 07 Rittersgrün810:118:8
8.SG Waldkirchen e.V.82:160:16
9.FSV Hirschfelde81:160:16

Erfolge

Die bisherigen Erfolgshöhepunkte waren das wiederholte Erlangen des Sachsenmeistertitels sowie mehrere Siege beim Sachsenpokal im Feldfaustball.

In der Feldsaison 2017 verpasste man den Meistertitel knapp und belegte den zweiten Platz in der Oberliga Sachsen.

Für die Feldsaison 2019 streben die Jungs erneut den Sachsenmeistertitel an.