Jahreshauptversammlung mit Wahl von Leitung und Vorstand

Sehr geehrte Sportfreundin,  sehr geehrter Sportfreund,

coronabedingt verspätet, findet am 28.06.21 um 19:00 Uhr im Bürgerhaus Langebrück, Hauptstraße 4, unsere ordentliche Mitgliederversammlung mit Wahl der Leitung und des Vorstandes für das Jahr 2020/21 statt. Wir laden Dich dazu herzlich ein. Weitere Anträge und Kandidatenvorschläge können bis 10.06.2021 beim Vorstand eingereicht werden.

  • Tagesordnung:
  1. Begrüßung
  2. Feststellung des Schriftführers
  3. Anträge zur Tagesordnung
  4. Feststellung der Tagesordnung
  5. Bericht der Abteilung Volleyball durch Jana Ewald
  6. Bericht der Abteilung Faustball durch Mike Neumann
  7. Stand Bauvorhaben Sanitärgebäude, Faustballplatz Langebrück, Dörnichtweg
  8. Stand Ersatzneubau Schulsporthalle Langebrück
  9. Bericht des Kassenwartes für den Zeitraum 11/19 – 04/21 durch Roland Kotte
  10. Bericht der Rechnungsprüfer Wolfgang Hartig/Udo Heider
  11. Abstimmung zum Vorstandsvorschlag „40 % Rückvergütung Beiträge 2021“
  12. Abstimmung zum Vorstandsvorschlag „Erhöhung der Aufwandsentschädigung für lizenzierte Übungsleiter von 6 auf 10 €/h. Nicht lizenzierte Übungsleiter erhalten den halben Stundensatz.“
  13. Aussprache über die Berichte, Antrag zur Entlastung des Vorstandes
  14. Wahl des neuen Vorstandes

13.1. Feststellung des Wahlleiters

13.2. Kandidaten Vorstand: Thomas Kammerer, Roland Kotte

          Kandidaten Abteilungsleiter: Jana Ewald (Volleyball), Mike Neumann (Faustball),  

          weitere Kandidaten

         Kandidaten Rechnungsprüfer: Wolfgang Hartig, Udo Heider

13.3. Wahlvorgang

Mit sportlichen Grüßen,

der Vorstand.

Hometraining (Faustball)

Das Jahr 2020 hat auch den Faustball hart getroffen. Punktspiele und Turniere wurden abgesagt und ein aktives Training war nur selten möglich. Auch Anfang 2021 werden wir wahrscheinlich noch teilweise auf Trainingseinheiten verzichten müssen.

Besonders bei der Jugendarbeit wird man in naher Zukunft sehr intensiv arbeiten müssen um wieder an frühere Leistungen anzuknüpfen. Um diese Entwicklung etwas abzufedern und um den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, sich trotzdem sportlich zu betätigen, bieten wir als Verein einzelne Übungen mittels Lernzetteln an.

Des Weiteren werden die Erwachsenen zukünftig versuchen, sich mittels Online Sportterminen fit zu halten. Gerne können daran auch Jugendliche teilnehmen.

Weitere Informationen seht ihr hier:  Hometraining.

Mitgliederversammlung abgesagt

Liebe Sportfreunde,

die für den 23.11.2020 angekündigte Mitgliederversammlung mit Wahl des Vorstandes wird hiermit wegen der Corona-bedingten Einschränkungen abgesagt. Ein neuer Termin, voraussichtlich Anfang des Jahres 2021, wird rechtzeitig mitgeteilt.

Bleibt gesund,

der Vorstand.

 

Erinnerung zur Achtsamkeit

Hallo Sportfreunde,

Auch wenn man es manchmal schon nicht mehr hören kann: Das Corona-Virus
ist noch lange nicht besiegt!

Wir alle sind froh, wieder gemeinsam Volleyball oder Faustball spielen zu können. Das soll auch während und nach der Urlaubszeit so bleiben.

Wir möchten alle Sportfreunde, die geringste Zweifel an ihrer Gesundheit hegen, sich fiebrig fühlen oder Kontakt zu Risikopersonen hatten, bitten, das eine oder andere Training lieber ausfallen zu lassen.

Auch auf die Nutzung des bereitgestellten Desinfektionsmittels und die Beachtung der aktuellen Coronaregeln möchten wir nochmals hinweisen.

Bitte zu jedem Training die Anwesenheitslisten ausfüllen!

In der Hoffnung, dass wir alle gesund bleiben,

Der Vorstand.

Beachvolleyballsaison eröffnet

Liebe Sportfreunde,

das Waldbad Langebrück hat seit dem 06.06.2020 geöffnet. Unsere Beachplätze sind präpariert und ab sofort nutzbar zu folgenden Trainingszeiten:

Mo 17:00-19:00 Uhr,

Die 17:30-20:00 Uhr,

Do 18:00-20:00 Uhr und

Fr 16:00-20:30 Uhr.

Viel Spaß und haltet die Coronaregeln (siehe Handlungsempfehlungen des SSVB) ein,

der Vorstand 

P.S.1 Für die am Einlass registrierten Volleyballer des LBSV ist der Eintritt in das Waldbad zu den Trainingszeiten frei.

P.S.2 Die Sporthalle der Grundschule Langebrück ist für wetterbedingte Ausweichfälle nunmehr auch für Training mit Mannschaftssportcharakter nutzbar. Beachtet unbedingt die Hygieneauflagen des Schulverwaltungsamtes vom 08.06.2020.

Status Trainingsbetrieb

Liebe Sportfreude,
wie ihr euch sicher denken könnt, ist auch nach dem Osterfest mit einer schnellen Normalisierung unseres Wettkampf- und Trainingsbetriebes nicht zu rechnen.

Jedoch hoffen wir, daß wir uns bald im Freien bewegen und spielen können. Wenn es Positives zu berichten gibt, dann bestimmt zuerst hier:

https://www.dresden.de/de/leben/sport-und-freizeit/Sport.php

https://www.dresden.de/de/leben/gesundheit/hygiene/infektionsschutz/corona.php


In diesem Sinne: Bleibt gesund,

der Vorstand

Aussetzung Trainingsbetrieb

Hallo liebe Sportfreunde,

Obwohl sicher manche das Ganze für übertrieben halten, haben wir (der Vorstand) beschlossen, den Trainingsbetrieb aufgrund der Coronaprävention bis zum 14.4. (also nach Ostern) komplett auszusetzen. Sollte es erforderlich sein, das Ganze zu verlängern oder zu verkürzen, dann würden wir uns nochmals per Mail melden. Wir hoffen auf Euer Verständnis.

Bleibt gesund

Der Vorstand

Spieltag 4 Landesliga Frauen

Beim 4. Spieltag waren die Langebrücker Damen Ausrichter und empfingen die Mannschaften aus Görlitz (U18), Waldkirchen und Kubschütz (hier die 2. Mannschaft). Langebrück in voller Besetzung mit Celine, Anke(konnte uns aus gesundheitlichen Gründen nur moralisch unterstützen), Maria, Nina, Hannah, Andrea und Anja spielte an diesem Tag gegen Görlitz und Kubschütz II. Die Spiele gegen Waldkirchen sind auf andere Spieltage verteilt.

Mannschaft 4. Spieltag

Das erste Spiel war der erwartete Hammer gegen Görlitz. Beide Mannschaften schenkten sich nichts. Spieltag 4 Landesliga Frauen weiterlesen

Spielbericht 56. Hallen- faustball Neujahrsturnier

Am 4.1./ 5.1. fand zum 56. Mal das Neujahrsturnier des ESV Dresden statt. Langebrück nahm mit der Damenmannschaft Andrea, Anja, Celine und Hannah daran teil und verstärkte sich durch Nikara von Glauchau.

Team: Celine, Nikara, Anja, Hannah, Andrea

Am Samstag ging es für die Damen gegen den 3-fachen Turniersieger ESV Schwerin los. Einer starken ersten Halbzeit folgte eine durchwachsene zweite Hälfte, so dass das Spiel 14:20 verloren ging. Im nächsten Spiel gegen Dauerrivalen ESV Dresden zeigte Langebrück eine durchgehend konzentrierte Leistung und konnte eine leichte Führung über die gesamten 16 min Spielzeit halten: Ende 19:15. Spielbericht 56. Hallen- faustball Neujahrsturnier weiterlesen

Spielbericht 1. Männer (Faustball)

Am Sonntag dem 15.12.19 traten die Langebrücker in Bautzen zum dritten Punktspieltag der Oberliga Sachsen an. Zu Beginn des Spieltages standen die Männer 6 Punkte hinter dem Tabellenführer aus Heidenau. Um sich in dieser Saison erstmals an die Tabellenspitze setzen zu können, wollten die Langebrücker klare 8:0 Punkte einsacken.

Bis auf kleinere Eigenfehler sowohl im Spielaufbau als auch im Angriff zeigten alle Mitspieler eine sehr gute Leistung, welche schlussendlich mit den angezielten 8:0 Punkten belohnt wurde.

Fritzsche Robin (Angriff)…

.. zeigte Großteils gute Leistungen im Rückschlag und bei den Angaben. Etappenweise unterliefen ihm leider vereinzelte Eigenfehler beim Abschluss, welche er jedoch durch die Verteidigungsleistung sowie den Kampfgeist wettmachte.

Torsten Josinger (Angriff)…

… unterstütze die Mannschaft Großteils durch sein Angabenspiel. Zusätzlich zu den gezielten und konstanten Angaben übernahm er den Zweitschlag und konnte dort wiederholt mit einem guten Mix aus kurz gespielten sowie langgezogen Überschlägen punkten.

Fritzsche Eric (Zuspiel)…

… unterstützte das Team mit seiner gewohnt konstanten Leistung bei der Verteidigung sowie dem Zuspiel. Des Weiteren half er der Vordermannschaft mit seinem Spielüberblick bei der Verteidigung der kurzgezogenen Überschläge.

Philipp Klose (Zuspiel / Verteidigung)…

… unterstütze die Vorderleute mit guter Verteidigungsleistung auf der Seite. Zusätzlich gingen viele Zuspiele von ihm aus, wenn Eric in die Annahme ging.

Tim Jentsch (Verteidgung / Angriff)…

… zeigte gute Leistung bei der Verteidigung. Im Spiel gegen Kubschütz konnte er den Vorderleuten eine kurze Verschnaufpause verschaffen, indem er den Hauptschlag übernahm. Leider waren einige seiner gezielten Überschläge knapp im Aus. Nichtsdestotrotz überzeugte er auf der Angreiferposition und bietet zukünftig eine wichtige Alternative im Angriffsspiel.

Sebastian Funke (Verteidigung)…

… war der einzige Spieler, welcher alle vier Spiele durchspielte. Mit einem guten Tag war er eine sichere Bank in der Langebrücker Verteidigung und trug maßgeblich zu den 8:0 Punkten bei.

Mit einer guten Teamleistung können sich die Langebrücker, sogar mit 2 Punkten Vorsprung auf den Tabellen Zweiten, an die Spitze der Liga setzen und überwintern sozusagen als Herbstmeister. Es gilt nun beim letzten Spieltag das endgültige Ticket für die Final Four zu ziehen.

Positiv zu erwähnen sind auch die Leistung vom SV Kubschütz, welcher einen guten und sehr fairen Ball spielte,  wie auch vom SV Groitzsch 1861, welcher ab der Hälfte des Spieltages verletzungsbedingt zu viert Spielen musste und trotzdem eine kämpferisch hochklassische Leistung zeigte.

Bericht: Philipp Klose