Spielbericht 1. Herren (Volleyball) vom 10.12.2016

Am Samstag, den 10.12.2016 haben wir unser zweites Spiel der Saison 2016/2017 absolviert. Es fand in Heidenau (Sporthalle der Johann-Wolfgang-Goethe Schule) statt, gastgebender Verein war der SSV Heidenau.

Es ergaben sich folgende Ansetzungen:

SSV Heidenau I TSV Graupa
SSV Heidenau I Langebrücker BSV 99
TSV Graupa I Langebrücker BSV 99

Im ersten Spiel stellten wir das Schiedsgericht, die Partie endete mit einem Ergebnis von 3:0 für den SSV Heidenau.

Im zweiten Spiel verloren wir den ersten Satz mit 23:25 Punkten, konnten  jedoch im zweiten und dritten Satz gewinnen (25:20 / 25:22). Leider haben wir es nicht geschafft die wichtigen drei Punkte im vierten Satz klar zu machen, aufgrund einiger Unkonzentriertheit ging dieser mit 21:25 verloren. Im entscheidenden 5. Satz haben wir die Partie für uns entschieden und siegten mit 15:12 Punkten.

Im dritten Spiel gegen den TSV Graupa konnten wir uns leider nicht durchsetzen. Der erste Satz ging mit 25:16 klar verloren. Im zweiten Satz hatten wir uns zunächst gefangen und konnten diesen mit 25:23 zu unseren Gunsten entscheiden. Leider hatten wir in den beiden folgenden Sätzen mit der bereits im Spiel gegen Heidenau festgestellten Unkonzentriertheit zu kämpfen. Graupa siegte mit jeweils 25:22 Punkten und konnte das Spiel 3:1 für sich entscheiden.

Für den LBSV spielten: Felix Kretschmann, Tim Urban, Dirk Heider, Heiko Frank, Philipp Pötzsch, Vladimir Afanasev, Moritz Schüller, Rico Seidel (Libero), Stefan Krüger (Trainer).

Insgesamt haben wir 2 Punkte in der Tabelle gut gemacht, sind mit diesem Ergebnis aber nicht zufrieden. Wie bereits am ersten Spieltag müssen wir die leichten Fehler, die vor allem in Folge mangelnder Konzentration passieren, abstellen und dem Gegner unser Spiel aufzwingen. Individuell sind wir technisch stärker, es fehlt aber an mannschaftlicher Geschlossenheit. Es gilt diese im Training zu festigen, um in den folgenden Spielen variablere Optionen im Angriff  bieten zu können. Weiterhin müssen wir dringend unsere Annahme stabilisieren.

Am kommenden Samstag (17.12.2016) findet der 3. Spieltag in heimischer Halle statt. Zu Gast sind der BSV Lockwitzgrund (1. Mannschaft) und der  SSV 1990 Glashütte-Schlottwitz. Als Ausrichter haben wir die ersten beiden Spiele, Anpfiff ist um 14:00 Uhr. Wir freuen uns über jeden Zuschauer, für das leibliche Wohl steht ein kleiner Imbiss sowie eine Auswahl an Getränken bereit.                         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.