Schlagwort-Archive: Turnier

Sachsenpokal (Faustball)

Am 07.09.19 fand zum fünften Mal der Sachsenpokal im Dresdner Ostragehege statt. Dieses Jahr beteiligten sich 12 Männermannschaften aus den sächsischen Ligen am Turnier. Aus der Oberliga meldeten dabei lediglich vier Vertreter. Die Langebrücker Männer traten als Pokalverteidiger an.

Die Gruppenphase beendeten die Männer vom LBSV als Gruppenerster und konnten somit in die KO Runde einziehen. Im Viertelfinale wurde dann ein souveräner Sieg gegen den ESV Dresden errungen. Als Halbfinalgegner trafen die Männer zum ersten Mal auf einen Rivalen aus der Oberliga, den DJK Leipzig. Die Leipziger konnten gut Druck machen und forderten die Langebrücker Verteidigung. Diese stand auf dem nassen Rasen jedoch solide, und die Langebrücker konnten den Sieg erringen und ins Finale einziehen. Dort trafen die sie, wie bereits in der Gruppenphase, auf die U18 Sachsenauswahl. Das Spiel konnte erneut deutlich gewonnen und der Sachsenpokal damit erfolgreich verteidigt werden.

Bericht: Philipp Klose

Turnierbesuch beim SG Bademeusel (Faustball / Frauen)

Unsere Damen gewinnen Kult- Turnier in Brandenburg!

Wie jedes Jahr im August richteten die Sportfreunde aus Bademeusel auch dieses Jahr wieder ein tolles Feld- Faustballturnier aus, welches im Laufe der Zeit Kult- Charakter erreicht hat.

Vom 09. bis zum 11. August konnten Mannschaften in Kleinfeld-, Damen-, Herren- und Mixed- Turnieren gegeneinander antreten.

Erfreulicherweise konnte der LBSV dieses Jahr sogar mit zwei Herren-, einer Damenmannschaft, sowie einem Mixedteam an den Start gehen.

Während sich unsere 2. Männermannschaft im Herren- B-Turnier verhältnismäßig tapfer schlug (unser Team bestand zum Großteil aus Faustball-Neulingen und Nachwuchsspielern), legten die Herren unserer 1. Mannschaft im stark besetzten A-Turnier einen super Start hin. In den entscheidenden Spielen zeigte leider vor allem der Angriff etwas Nerven, und man musste sich mit Platz 4 zufrieden geben. Da war, wie so oft, mehr drin.

Unsere Damen hingegen überraschten vor allem sich selber mit dem Turniersieg.
Sie setzten sich in einem gut gemischten Feld aus 8 Mannschaften trotz einer deutlichen Niederlage in der Vorrunde und einem knappen Halbfinale schlussendlich durch. Das Finale war ebenfalls ein spannendes Spiel auf Augenhöhe, welches der LBSV aber mit 2:0 für sich entscheiden konnte.

Da wir noch nie ein so schönes Turnier in dieser „Größenordnung“ gewinnen konnten, war die Freude sehr groß.

Natürlich ist das kein Weltmeistertitel- aber stolz sind wir trotzdem! 

Danke für das schöne Turnier, liebe Sportfreunde aus Bademeusel!

 

Bericht: Nina Köhler