Schlagwort-Archive: Spielbericht Männer

Spielbericht 1. Mannschaft Männer 16.6.2018

8:0 Punkte retten den Sachsenmeistertitel trotz holpriger Saison

Nach der erschreckend schlechten Leistung im vorletzten Spieltag fuhren die Jungs mit neuer Motivation nach Hirschfelde um dort, zusammen mit der ersten Mannschaft aus Kubschütz, zu gastieren. Es war von vornherein klar, dass vier Siege benötigt werden, um dort noch eine Chance auf den heißbegehrten Titel zu haben.

In der ersten Begegnung des Tages ging es gegen den temporären ligaerstplatzierten Gastgeber. Durch einen fehlerfreien, druckerzeugenden Angriff und eine stark aufspielende Abwehr, konnten die Randdresdner das erste Mal in dieser Saison zu ihrem Spiel finden. Angeführt durch den stark aufspielenden Angreifer Robin Fritzsche konnte der erste Sieg des letzten Spieltages eingefahren werden (11:7;11:7)

Das zweite Spiel bestritten Kubschütz und Hirschfelde. Nach einem umkämpften ersten Satz konnte sich der FSV um Schlagman Robin Günther souverän durchsetzen (14:12;11:7)

Motiviert durch den ersten Tagessieg, startete die junge Mannschaft um Kapitän Philipp Klose ähnlich dominant wie sie aufgehört hatte gegen die Faustballer aus Kubschütz. Der konstant spielende Langebrücker Schlagmann blieb fehlerlos und konnte die wie für ihn gemachten Pässe zu beinahe 100 Prozent verwandeln, was einen souveränen Sieg zur Folge hatte. (11:7;11:6)

In der Rückrunde trafen die Randdresdner wieder auf den Gastgeber. Durch die aktuelle Tabellensituation hatte diese Begegnung Endspielcharakter und wurde auf dementsprechenden Niveau ausgetragen. Es entstand ein hochklassiges, spannendes Match. Vor heimischer Kulisse gelangen der jungen Mannschaft aus Hirschfelde atemberaubende Rettungsaktionen und stark geschlagene Bälle.

 

Spielbericht 1. Mannschaft Männer 16.6.2018 weiterlesen